30. Mai 2013

♡Liebe♡ auf den zweiten Blick?


Am Sonntag beim Bloggertreffen hab ich nicht nur gegessen rum gesessen...
Nein, ich war auch aktiv an der Maschine und habe mir eine "Pepita" genäht. 

Seit drei Wochen lag sie schon zugeschnitten, bestickt und betüddelt auf dem Eßzimmertisch.
Aber  irgendwie kam mir immer andauernd ein anderes Objekt (oder tolle Stofflieferungen) dazwischen.

 Doch immer wieder hab ich verliebt auf das "Ufo" geschaut.

Das Nähen ging auch flüssig von der Hand..
Doch dann...


so fertig war sie irgendwie doch nicht *meins* ...
Ich hätte vor Enttäuschung heulen können!!

ICh kann gar nicht genau sagen, was mich nicht überzeugen konnte.
Sie wirkte irgendwie windschief und fad ...

Aaaaaber, ich kann Euch alle beruhigen, ich schleppe sie nun schon täglich mit mir herum. Ob vormittags im Bus, nachmittags beim Einkaufen oder mal wieder beim Kinderarzt...
Sie weicht mir nun nicht mehr von der Seite. Und gefüllt mit den Kleinigkeiten,die frau so braucht ist sie auch überhaupt nicht windschief...
Brauch ich wohl doch ne Brille,was?


Aber schaut selbst und bildet Euch ein Urteil über meine neue Tasche:




Von vorne mit einer großen Vordertasche in der ausgestellten  Form und mit ovaler Taschenklappe:
(Gar nicht so einfach, sich bei 12 Variationen zu entscheiden) 







Von hinten hat sie eine aufgesetzte Reißverschlusstasche,die in einem Stück mit der Taschenklappe gemeinsam aufgenäht, und vorher mit Schrägband eingefasst, wird:






 Den Riegel hab ich weggelassen, weil unbedingt die Bonnie drauf MUSSTE :




Noch nen bißchen Tüddelkram:



Den Träger hab ich geschickterweise aus den Streifen vom Kombistoff geschnitten...:
Auf der anderen Seite ist er blaugestreift ;o)






Und um mich selbst ein bißchen zu motivieren, gibt es noch nen kleinen Teaser!!





Total gespannt bin ich schon auf die vielen schönen Selfmade-Dinge der anderen Wiebsen hier bei :




Herz Euch feste
Eure Din


Schnittmuster Pepita von *hier*
Stickdatei von *hier*

28. Mai 2013

Pepe ist eingezogen....

Zuerst in mein E-Mail-Fach 
und nun in Pupsi´s Kleiderschrank.

Wobei ich mir mehr als sicher bin, das das neue Shirt eher von der Waschmaschine zum Zwerg  und zurück wandern wird, ohne in der Schublade zu verweilen.

Pepe bringt eine Lang- und eine Kurz-Arm-Variante mit, kann mit und ohne Ellbogen-Patches genäht werden und der kleine,aber feine Hingucker sind die Schulterpassen.

Wir haben uns wetterbedingt für die langärmelige Variante entschieden und natürlich mit "Flicken" am Arm.
(Das mag der Papa doch so gern) 

Aber nun genug gequasselt,...hier die Bilder:




Selbstverständlich mit Leiblingsmotiven:
(Sterne und Tüütataaa)






"Mama, da Tüütataaa....dei,vier...







Die Ellbogenpatches hab ich mit etwas Abstand zur Schnittkante und nur mit Geradstich aufgenäht,damit sich der Rand nach dem Waschen ein wenig einrollt:






Und weil es gerade so schön rund lief, hab ich alle Nähte mit Zierstich abgesteppt.

Brauch ich wohl ne Coverlock ?



Den neuen tollen Schnitt bekommt ihr von Mialuna ab jetzt *hier*



Herz Euch feste 
Eure Din

27. Mai 2013

Neee...war DAS schön!!!! ❤

Eigentlich war es sogar besser als "nur" schön!!
Letzten Samstag am frühen Nachmittag bin ich mit dem Lenchen nach Hamburg gefahren zur Uschiii!!!
Empfangen wurden wir dort von der gesamten Familie, mit leckerem Latte Macchiato, Keksen, kleinen süßen aufgeschlossenen Kid´s und   
Uschiii mit dem GöGa....

Ratz-fatz haben wir die Zeit weggequasselt und sind richtig schick und unterhaltsam Essen gegangen.

Und ich von mir kann sagen, ich habe jede Minute genossen!!

Am Sonntag viel zu früh, ging es ein paar Straßen weiter in´s Gemeindehaus.
Voller Vorfreude und Erwartung noch mehr tolle Nähbloggerinnen eintrudeln zu sehen!!

(Die ein oder andere habe ich schon persönlich kennenlernen können, doch andere kannte ich nur vom Lesen!!)




Versammelt haben wir uns alle hier:
(sehr passendes Schild,gell?)




Der Mutterkoffer mit seinen Ablegern!!





 Konzentration, wohin man schaut:
Und auch die beiden Kleinen sind Näherinnen,oh ja!!!






Noch mehr Konzentration...
und immer wieder freie Plätze,..., da wird sich dann am reichlichen Schlemmer-Ausschank bedient!!!
Die Mädels können nicht nur nähen, sie sind auch Knaller in der Küche!!! 



Dazu sag ich NIX mehr!! *fassungslosbin*:





Viele,viele bunte Määädels!!!!




Ein Riesen-Dankes-Schmatzer für das Orga-Team

Das nächste Mal buche ich schon mal im Vorfeld mein Plätzchen!!!

Herz Euch feste
Eure Din

23. Mai 2013

Lieblingsshirt aus Seemannsgarn ❤

...nicht wirkliches Seemannsgarn und auch nicht aus Schiffstäuen was´n Wort),
aber zumindest maritim angehaucht 
;o)

Und Lieblingsshirt-Charakter hat es mehr als gedacht. 
Die Umsetzung meiner neuen Frau Emma schwirrte mir schon einige Wochen im Kopf.

Aber es kommt ja IMMER was dazwischen

Doch nun endlich fertig geworden am langen Feiertags-Wochenende und bereits stolz ausgeführt:

Mein Ringel-Shirt aus Lillestoff und mit Velourmotiven:



Tragefoto mit passendem Loop, auf dem sind kleine blaue Anker gedruckt:




 Und noch mal ohne Halswärmer:
bei dem Wetter noch gar nicht richtig denkbar






Aber durch den Beleg und dadurch entstandenen Tunnel mit Gummi fällt der Ausschnit einfach genialst :





Die schönen Blaubeerstern-Velours MUSS 
ich noch mal extra zeigen:





Das Bündchen hab ich mal genauso weit zugeschnitten wie das Shirt breit ist, da ich es schön locker und leger haben wollte. 
Dann kann man auch den letzten Rest vom Stoff gegen den Fadenlauf   
nutzen *kicher*





Bei diesen breiten Streifen war es auch gar nicht so schwer, sie aufeinander treffen zu lassen beim Nähen!!

Im Moment sitze ich ja morgens noch in der Schule, aber spätestens nach dem Mittag besuche ich die anderen kreativ-tollen Weibsen bei 

 * RUMS * 




Herz Euch feste
Eure Din

Schnittmuster Frau Emma von *hier*
Aufbügelmotive von *hier*

21. Mai 2013

Little Elias meets Pupsi ❤

Ich selber bin ja nach wie vor vollkommen verliebt in meine Elara ...
Und nach gar nicht all zu langer Zeit gab es dann auch die "little Elara"...

Mh... Nix für meinen Pupsi. 
Aber JETZT, nach intensivem Testen, Verändern und Probenähen, auch für Jungs!!
Optisch gleich,aber doch total auf die Formen von den Bubis in groß und klein angepasst.
Wir sind begeistert von dem Schnitt und es wird auf jeden Fall eines der Grundschnitte für den noch ausstehenden Sommer !!

Seht selbst:







Mit Bestechungslolli.... Stillstehen wird ja auch vollkommen überbewertet:





Hier wird lauthals die Sirene der Feuerwehr simuliert... *g*
** tüüüüütaaaataaaa **



Das Bild musste noch sein,
....hier sieht man auch die schön den Sitz:





Auch wenn ich sehr optimistisch bin, was den Sommer angeht, gab es noch eine Lang-Arm-Variante!!


Danke, Anthi für den tollen Schnitt!!! 



Noch mal bei 
reinschauen


...und dann darf ich mich auf ein tolles ✄  Nähblogger-Wochenende vorbereiten!
Wenn aus Internet-Bekanntschaften echte Freunde werden!!!!


Herz Euch feste
Eure Din 

17. Mai 2013

"Zieh Dir was über den Rücken !!!"

...hat die Omma immer gesagt. 
Gott,wie mich das genervt angestrengt hat.

Und nun, als Mutti zweier Kinder, die es mal schnell mit den Bronchien haben, höre ich mich das auch schon sagen ... 

Aber manchmal ist es doch wirklich zu warm für ne Jacke *grübel*
Also sollte der Pupsi schon seit Längerem eine Weste bekommen. Da kam mir das Probe nähen von der lieben Dino gerade zur rechten Zeit.
 Entstanden ist dann diese Wendeweste (mit Einfassstreifen) für den Pupsi:

Süß,gell???




Halloooooo,...winke winke:





Hui... Wasser:







"Flüstern in Ohr, is nix von woahr?"






Öhm,...., ja.
 Leider nur dieses eine Foto von der anderen Seite. Wenn kleine Krieger müde werden, helfen nur noch "Hamm und Teddy"





Im Laufe der nächsten Tage kann ich Euch noch ein paar süße Shirt´s nach einem weiterem ProbeNähen zeigen....
*kicher*



Ich wünsche Euch tolle entspannte Feiertage im Kreise Eurer Lieben!!
Herz Euch feste
Eure Din


Schnittmuster von *hier*

16. Mai 2013

Endlich wieder ein RUMS !!

Ja. Genau... EnDlIcH !!

Hier ist in letzter Zeit zwar so einiges entstanden, aber irgendwie bin ich nicht zum Fotografieren gekommen oder aber nicht zum Bloggen.
Das Lernen fällt mir doch nicht so in den Schoß, wie gedacht.
Ich gelobe Besserung!!! 

Hier kann ich Euch nun meine heißgeliebte 
*Big Cascada*
zeigen.

Genäht aus traumhaft schönem Regenbogen- Stöffchen, unterlegt mit weißem Jersey.

Aber seht selbst:

 (Mein Blick ist nicht grimmig, nur konzentriert, immerhin hab ich versucht, mit Pumps den Bachhang zu "besteigen") 





Der Ausschnitt noch mal genauer:






und die seitlichen Raffungen finde ich prima, gerade für Damen mit Schokofüllung, wie ich es bin *g*






Warum ich in Pumps auf unebenem Gelände rumkraxel??

Wenn der Pupsi doch unbedingt was zeigen muss, kann man halt keine Rücksicht nehmen auf Schuhe oder weiße Hosen:



In der Hoffnung, nächste Woche auch wieder dabei zu sein, nehme ich Euch nun mit rüber zu den anderen Damen von 




Herz Euch feste 
Eure Din


Schnittmuster von *hier*


15. Mai 2013

Flitzer at work ❣

Ja....genau, unsere kleine Flitzpiepe ist immer auf und davon...

"Rupp up Rad un rünner von Hoff"
Ist da seine neue Devise *grr*

Schietegoal, ob Mutti das merkt, hinterher kommt oder auch nicht.

So drehen wir dann unsere Runde manchmal drei Mal am Tag.

Oder kann man einen trotzköpfigen Zwei-Jährigen von seinem Vorhaben abhalten ?? Ich jedenfalls nicht ..

So ganz nebenbei hab ich dann versucht, ein paar Bilder zu machen vom "Worker-Dress"



 Erst mal weg hier....:






Checken,ob die Luft rein ist:






Irgend einen "Kram" in die Tasche packen:




Zwischendurch die Beine lang machen:






Nochmals Hackengas geben, um Mama ab zu hängen:







Das Auto vom Papa hören und vom "Gagahrd" (Fahhrad) springen:







Und Abmarsch nach Hause, den Papi begrüßen:
(wer darf wohl das Wutsch schleppen? Häh?)







So sieht dann oft unser Alltag aus. Meistens landen wir zwischen drin noch auf dem Spielplatz oder beim Nachbarn oder im eigenen Garten, je nachdem wo der Pupsi denn gerade Lust zu hat....


noch mal fix bei 
vorbeischauen
und dann den Flitzer mal wieder einfangen!!!



Herz Euch feste
Eure Din


Schnittmuster Hose Hanne von *hier*
Schnittmuster Raglan-Shirt aus irgendeiner Ottobre
Stickdatei von *hier*

7. Mai 2013

Ritter mit (Drachen-) Herz !!

Warum Prinz sein, wenn man auch ein Ritter werden kann??

Genau genommen ein Ritter Drachenherz! 
(oder doch ein Ritter mit Herz für Drachen??)

Mh,..., wie man´s dreht und wendet,
 der Pupsi stand nämlich neulich mal wieder vor´m Jerseyschränkchen und zog sich netterweise
ziemlich rücksichtslos 
den wundervollen Stoff raus mit besagtem Titel ;o)

So recht wollte mir keiner der Anderen als Kombistoff gefallen, bis ich den Jersey von Simone in der Hand hielt!!
(Dank Dir nochmals herzlich dafür)

Von der Nadel gehüpft ist mir dann eine Wohlfühlkombi....absolut Bewegungs- und Sandkastentauglich.
Gibt es unbequemeres als Jeanshosen beim Spielen??
Und auch mit Matschanzug drüber viel, viel angenehmer als so ein lästiger starrer Hosenbund...


Aber ich schweife ab.....

Lust auf mal wieder ganz viele Bilder??
...kann ich mich doch so schlecht entscheiden immer ... *g*



Hose mit grooooßen Taschen, für so Wichtigkeiten vom Pupsi...
leider geht auch jede Menge Sand hinein...







Passendes Langarm-Shirt mit Passe und bunten Bündchen:







Ich sag ja,...., mit einem Herz für Drachen...
darf ich vorstellen:
* NePoMuK *







Man kann doch eindeutig erkennen, das es so viel gemütlicher ist, wenn nix kneift mit der Büx :
*kicher*







oder so,....:






Na? Jemand erkannt, wo der Ritter seinen Drachen versteckt??
*grummel*
Da schaut selbst der Haushund kritisch:






Wir nutzen nun noch die restliche viel zu kurze Mittagspause, um zu gucken, was es noch so Neues bei 
gibt...




Herz Euch feste
Eure Din


Schnittmuster Shirt "Moritz" von *hier*
Schnittmuster Hose "Hanne" von *hier* (Taschen selbst gemalt)
Schnittmuster Schmusedrachen "Nepomuk" von *hier*